Familienwappen Gerlach

Gerlach Wappen

Leider habe ich noch keine genauen Informationen zur Herkunft oder Entstehung dieses Wappen. Es wurde aber von Ahnenforschern als eines (unser) Familienwappen identifiziert.

Das hier gezeigte Wappen ist das erste von den Gerlach’s je getragene Wappen. Es stammt aus dem Jahre 1280 und wurde von Friedrich Gerlach (Kirchenpfleger zu Friesenhusen) getragen. Auch trugen es im Jahre 1294 zwei Gerlach´s. Zum einen Gerlacus Gerlaci Gerlach, er war Grautucher zu Ötingheim und zum anderen Mechthild Gerlach, er war Amtmann zu Steinbach.

Leider habe ich noch keine genauen Informationen zur Herkunft oder Entstehung dieses Wappen finden können. Quelle: Aschaffenburger Wappenbuch von Alfred F. Wolfert, herausgegeben durch den Geschichts- und Kunstverein Aschaffenburg e.V, Aschaffenburg 1983 mit Zeichnungen von Joachim von Roebel. h.

Das hier gezeigte Wappen ist das erste von den Gerlach’s je getragene Wappen. Es stammt aus dem Jahre 1280 und wurde von Friedrich Gerlach (Kirchenpfleger zu Friesenhusen) getragen. Auch trugen es im Jahre 1294 zwei Gerlach´s. Zum einen Gerlacus Gerlaci Gerlach, er war Grautucher zu Ötingheim und zum anderen Mechthild Gerlach, er war Amtmann zu Steinbach.

Das hier gezeigte Wappen ist das erste von den Gerlach’s je getragene Wappen. Es stammt aus dem Jahre 1280 und wurde von Friedrich Gerlach (Kirchenpfleger zu Friesenhusen) getragen. Auch trugen es im Jahre 1294 zwei Gerlach´s. Zum einen Gerlacus Gerlaci Gerlach, er war Grautucher zu Ötingheim und zum anderen Mechthild Gerlach, er war Amtmann zu Steinbach.

Das Familienwappen wurde mir per Mail von einem Besucher der Seite zugeschickt. Vielen Dank.

Das Familienwappen wurde mir per Mail von einem Besucher der Seite zugeschickt. Vielen Dank.

Auch dieses Familienwappen wurde mir per Mail von einem Besucher der Seite zugeschickt. Vielen Dank.

 

Habt ihr auch ein Gerlach Familienwappen? Schickt mir gerne Euer Wappen mit ein paar Informationen per Mail zu. Ich werde es dann hier für alle veröffentlichen.